Anna-Maria Langer bietet natürliche Portrait-Fotografie in Köln, Düsseldorf und ganz Deutschland. Ihre Portraits zeichnen sich durch eine natürliche Bildsprache aus, die von Portrait-Shootings, bis hin zu Business-Portraits, Social Media Content und Kampagnen verwendet wird.
Über mich

Judith Hopf

Hi.

Ich bin Judith von MIT HERZ & HOPF und helfe Therapeutinnen wie dir ihr volles Potential auszuschöpfen und sich im Praxisalltag sicher, selbstbewusst und entspannt zu fühlen.

Ich zeige dir, wie ...

So kannst du...

Meine geschichte

Mit all den Klient:innen und mangelnder Einarbeitung überfordert!

In meinem ersten Job als Ergotherapeutin, habe ich mich täglich gefragt „Was stimmt nicht mit mir?“. Mit Bauchschmerzen und schlechter Laune bin ich zur Arbeit gefahren. Ich fühlte mich mit all den Klient:innen überfordert und alleingelassen. Der Orga-Kram überfiel mich immer wieder und der Zeitdruck fraß mich auf. Ich fühlte mich eingeengt, ohne Spielraum meine Ideen im Therapiealltag einzubringen. „Sie sind hier NUR die Therapeutin,“ war letztendlich der Satz, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Kurz davor, die Ergotherapie hinter mir zu lassen!

„Nein, ich bin so viel mehr!“ schrie die Stimme in meinem Kopf. Einen kurzen Moment wollte ich die Ergotherapie hinter mir lassen und mir einen anderen Job suchen. Doch ich brenne für diesen Beruf. Stattdessen setzte ich mich hin und fragte mich, wie der perfekte Ergotherapie-Job für mich aussieht. Coaching, Journaling, Meditation und weitere Methoden halfen mir meine Stärken zu erkennen und mich im Therapie-Alltag selbstbewusst und sicher zu fühlen. Außerdem brachte ich den Mut auf einen Job, in dem ich mich nicht wohlfühlte, zu kündigen und ein Arbeitsumfeld zu finden, das zu mir passt.“

Hast du schon den gratis Leitfaden „Gelassen in die Praxis starten“?

vielleicht findest du dich in meiner Geschichte wieder?

Stattdessen wünschst du dir doch etwas ganz anderes...

Coaching & Seminare

Du hast viel Leidenschaft und kreative Ideen – aber dein Selbstbewusstsein und deine Arbeitsweise könnten ein kleines Upgrade vertragen?

In Onlinekursen, Einzelcoachings und dem Netzwerk zeige ich dir, wie du Ideen umsetzt, deine Stärken erkennst und entspannt durch den Praxis-Alltag kommst. Da ich den trubeligen Praxis-Alltag kenne, ist es mir wichtig, dass die Ideen leicht umzusetzen sind und Freude machen.

Meine Arbeitsweise ist dabei herzlich, ehrlich, heiter und bodenständig. Ganz auf Augenhöhe und ohne Schnickschnack.

mein weg zu mit herz & Hopf

Nach dem Abitur verbrachte ich zunächst ein Jahr in Bayern auf einem Therapiehof. Danach ging die Reise nach Karlsruhe, wo ich meine Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin absolvierte und als Dozentin für den badischen Turnerbund tätig war. Ab dieser Station sammelte ich zahlreiche Erfahrungen in der Persönlichkeitsentwicklung mit Kindern und Jugendlichen. Bald merkte ich, dass diese Ausbildung nicht meine Berufung ist und ich nach größeren Herausforderungen suche und so studierte ich anschließend in Bochum Ergotherapie. Bereits im Studium faszinierten mich die systemischen Methoden und so ergänzte ich mein Wissen durch eine Ausbildung zur systemischen Coachin und Changemanagerin. Ebenso erweiterte ich mein Wissen zu Mental-Training und emotionaler Intelligenz.

Das mache ich heute.

Heute arbeite ich begeistert als Ergotherapeutin nach neusten Evidenzen und der Betätigungszentrierung mit Kindern, Familien und psychisch erkrankten Menschen. Als kreativer Kopf und Freigeist reichte mir dies aber nicht aus. Ich spürte, dass ich mein Wissen weitergeben möchte und jungen Therapeutinnen zeigen will, wie sie voller Selbstbewusstsein in die Therapie gehen können. Neben meiner Anstellung arbeite ich aus diesem Grund als Gast-Dozentin an der hsg Bochum im Bereich Berufsidentität und gehe in meiner Selbstständigkeit auf.

Und außerhalb der Arbeit?

Bin ich aktiv – Joggen, Wandern, Reiten, Basketball & Yoga.

Vernichte ich jegliche Cookies, die ich finden kann.

Züchte ich mein eigenes Gemüse & Obst auf dem Balkon.

Bin ich kreativ. – Malen, Schreiben, DIY-Projekte…

Verschlinge ich Bücher.

Verbringe ich Zeit mit der kleinen Nelly.